Klärende Evaluation

Aus Eval-Wiki: Glossar der Evaluation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Evaluationsfunktion. Hierbei wird die Klarheit und Stimmigkeit der Ziele eines Programms und ihrer projektierten Umsetzung überprüft. Die Programmziele werden, sofern die Feststellung der Resultate oder Wirkungen des Programms erwünscht ist, in Evaluationsfragestellungen überführt. Die Klärung unterstützt die Entwicklung eines Konzepts, die Entwicklung einer Programmtheorie und die Abstimmung von Interventionen innerhalb des Programms und gewinnt Informationen über seine Ausgangslage sowie seine Bedingungen.

Englischer Begriff

clarificative evaluation

Französischer Begriff

évaluation éclaircissante

Quellen

  • Owen, John M./Rogers, Patricia J. (1999): Program evaluation. Forms and approaches. London: Sage.

Stand

31.12.2009 Printglossar 2. Auflage