Evaluationsfunktion

Aus Eval-Wiki: Glossar der Evaluation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Charakter der Aufgaben, welche eine Evaluation bezogen auf ein Programm übernimmt. Es können – je nach Phase im Lebenszyklus des Programms bzw. je nach Programmreife – folgende fünf Funktionen unterschieden werden können: im Vorlauf zum Programm proaktive Evaluation (auch: Ex-ante-Evaluation), dann - inbesondere auf das Konzept (eines Programms) bezogene - klärende Evaluation, parallel zur Programmentwicklung interaktive Evaluation, dann dokumentierende Evaluation und schließlich rückblickend (auch: Ex-post-Evaluation) bei genügender Programmstabilität wirkungsfeststellende Evaluation. Eine konkrete Evaluation kann sowohl eine einzige Evaluationsfunktion exklusiv erfüllen oder auch mehrere gleichzeitig, ggf. auch zeitlich nacheinander gestaffelt.


Englischer Begriff

evaluation function

Französischer Begriff

fonction d'évaluation

Quellen

  • Owen, John M./Rogers, Patricia J. (1999): Program evaluation. Forms and approaches. London: Sage.

Stand

17.02.14