Proaktive Evaluation

Aus Eval-Wiki: Glossar der Evaluation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Evaluationsfunktion. Vor dem Start eines Programms wird anhand von Vergleichsstudien oder eigens durchgeführten Erhebungen ermittelt und beschrieben, wie die Bedingungen (Kontext I, Struktur und Incomes) für ein Programm in einem bestimmten Feld/an einem bestimmten Ort/zu einem bestimmten Zeitpunkt aussehen, welche Bedarfe bei Zielgruppen vorliegen und ob die vorhandenen Ressourcen (Inputs) die Durchführung eines Programms ermöglichen (Machbarkeitsstudie).

Englischer Begriff

proactive evaluation

Französischer Begriff

évaluation proactive

Quellen

  • Owen, John M./Rogers, Patricia J. (1999): Program evaluation. Forms and approaches. London: Sage.

Stand

31.10.2012