Programmevaluation

Aus Eval-Wiki: Glossar der Evaluation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Evaluation eines Bündels von Maßnahmen (Programm), das basierend auf bestimmten Bedingungen und einem Konzept folgend aus einer Folge von Interventionen besteht. Diese sind auf bestimmte, in der Regel bei bezeichneten Zielgruppen zu erreichende Resultate gerichtet. Programmevaluation ist von Personalevaluation, Politikevaluation und Produktevaluation zu unterscheiden.

Englischer Begriff

programme evaluation

Französischer Begriff

évaluation de programme

Quellen

  • Holden, Debra J. /Zimmerman, Marc (Hg.) (2009): A practical guide to program evaluation planning. Theory and case examples. Thousand Oaks: Sage.
  • Royse, David/Thyer, Bruce A./Padgett, Deborah K. (2006): Program evaluation. An introduction. Belmont: Wadsworth.

Stand

15.03.2016