Datenerhebungsplan

Aus Eval-Wiki: Glossar der Evaluation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teil des Evaluationsplans. Er ordnet den Evaluationsfragestellungen Datenerhebungsmethoden zu und legt fest, welches konkrete Datenerhebungsinstrument von wem wo eingesetzt wird, um bei den Erhebungseinheiten – oft sind dies Personen – die erforderlichen Daten zu erheben. Außerdem werden das Erhebungsdesign samt Erhebungszeitpunkten angegeben sowie das gewählte Auswahlverfahren einschließlich des Umfangs der Erhebungsmenge (Stichprobenumfang).

Englischer Begriff

data collection plan

Französischer Begriff

plan de collecte des données

Quellen

  • Beywl, Wolfgang/Schepp-Winter, Ellen (2000): Zielgeführte Evaluation. Ein Leitfaden (mit Software zur Zielklärung, Evaluationsplanung und beschreibenden Statistik auf CD-ROM). Bonn: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Stand

31.12.2009 Printglossar 2. Auflage