Evaluierbarkeit, Abschätzung der

Aus Eval-Wiki: Glossar der Evaluation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einschätzung, ob ein bestimmtes Programm oder ein anderer Evaluationsgegenstand systematisch evaluiert werden kann. Neben einer hinreichenden Stabilität des Programms (liegt im rechtlichen Rahmen, Ressourcenzufluss ist gesichert …) ist insbesondere zu klären, ob bei den zentralen Stakeholdern ein Minimalkonsens über die Ziele des Programms und die für die Bewertung anzulegenden Kriteriendimensionen vorhanden ist. Dies ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass Evaluationsergebnisse später tatsächlich genutzt werden. (siehe auch Machbarkeitsstudie)

Englischer Begriff

evaluability assessment

Französischer Begriff

préévaluation /estimation de l’évaluabilité

Quellen

  • Smith, Midge (1989): Evaluability Assessment. Boston: Kluwer Academic.

Stand

31.12.2009 Printglossar 2. Auflage