Adressierte (der Evaluation)

Aus Eval-Wiki: Glossar der Evaluation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Personen oder Personengruppen/Gremien, für die angestrebt ist, dass sie die Evaluation und die Evaluationsergebnisse nutzen. Diese vorgesehenen Adressierten sind nicht bereits und nicht immer die tatsächlich erreichten – idealerweise persönlich identifizierten – Nutzenden der Evaluationsergebnisse. In der Regel, aber nicht immer, werden die Auftraggebenden einer Evaluation adressiert. Zwischen den Adressierten und den Stakeholdern des evaluierten Programms gibt es eine mehr oder weniger große Schnittmenge.

Englischer Begriff

audiences (of the evaluation)

Französischer Begriff

public (d'évaluation)

Quellen

  • Patton, Michael Q. (2008): Utilization-focused evaluation. 4th edition. Thousand Oaks: Sage.
  • Fitzpatrick, Jody L./Sanders, James R./Worthen, Blaine R. (2012): Program evaluation : alternative approaches and practical guidelines. 4th edition. Boston: Pearson, S. 260.

Stand

11.04.2013