Fairness (einer Evaluation)

Aus Eval-Wiki: Glossar der Evaluation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine der vier Gruppen von Evaluationsstandards. Das Ausmaß, in dem eine Evaluation respektvoll und fair mit Personen und Gruppen umgeht, die durch sie berührt werden (bspw. Stakeholder, Datengebende).

Englischer Begriff

propriety (of an evaluation)

Französischer Begriff

décence (d’une évaluation)

Quellen

  • DeGEval – Gesellschaft für Evaluation (2002): Standards für Evaluation. Köln: DeGEval.
  • Sanders, James R./JCSEE – Joint Committee on Standards for Educational Evaluation (2006): Handbuch der Evaluationsstandards. Die Standards des Joint Committee on Standards for Educational Evaluation. 3., erweiterte und aktualisierte Auflage. Wiesbaden: VS Verlag.

Stand

31.12.2009 Printglossar 2. Auflage