Geldgebende (der Evaluation)

Aus Eval-Wiki: Glossar der Evaluation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diejenigen, welche die finanziellen Mittel für eine Evaluation bereitstellen. (Haupt-)Geldgebende sind in der Regel identisch mit den Auftraggebenden der Evaluation. Stiftungen finanzieren gelegentlich Evaluationen und überlassen anderen, z. B. Programmzuständigen, die Rolle der Auftraggebenden. Oft sind diejenigen, welche eine Evaluation alimentieren, dieselben, die auch das zu evaluierende Programm finanzieren (s. Finanzierende (des Programms)), doch auch hier gibt es andere Konstellationen.

Englischer Begriff

sponsors (of an evaluation)

Französischer Begriff

financiers (d'une évaluation)

Quellen

  • DeGEval – Gesellschaft für Evaluation (2008): Standards für Evaluation. Mainz: DeGEval.

Stand

26.02.2012