Durchführbarkeit (einer Evaluation)

Aus Eval-Wiki: Glossar der Evaluation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine der vier Gruppen von Evaluationsstandards. Das Ausmaß, in dem es unter gegebenen Umständen möglich ist, eine nützliche, faire und genaue Evaluation zu realisieren. Hierfür förderlich ist besonders die praktische Verträglichkeit von Datenerhebungen.

Englischer Begriff

feasibility (of an evaluation)

Französischer Begriff

faisabilité (d'une évaluation)

Quellen

  • Sanders, James R./JCSEE – Joint Committee on Standards for Educational Evaluation (2006): Handbuch der Evaluationsstandards. Die Standards des Joint Committee on Standards for Educational Evaluation. 3., erweiterte und aktualisierte Auflage. Wiesbaden: VS Verlag.

Stand

05.01.2018